Datum 09.06.2021
Einsatzart Sonstiges

Ausbildung Strahlenschutz

Am Mittwoch übte der Messzug Süd zusammen mit Führungskräften der Feuerwehr Traunstein den Umgang mit Atomaren-Lagen.
Zu Beginn gab es eine Unterrichtseinheit basierend auf die FwDv 500 mit den physischen Grundlagen, erkennen der Gefahren, Einsatztaktik, Ausrüstung, Messgeräte und einem kleinen Planspiel.
Direkt im Anschluss wurde dieses Szenario als Einsatzübung durchgespielt. Hier wurde ein Unfall mit radioaktiver Ladung angenommen.
-Aufgrund der Corona-Pandemie und die Rückhaltung von Material wurde von einer Übung mit der erforderlichen Schutzausrüstungen abgesehen!

Eingesetzte Fahrzeuge