Wasserrettung

eine Person in Wassernot

Am frühen Sonntagmorgen alarmierte uns die Leitstelle zu einer Wasserrettung. Die Meldung lautete daß eine Person in die Traun gesprungen sei. Nach kurzer Zeit wurde von Seiten der Leitstelle der Einsatz abbestellt , da die Person sich bereits in der Obhut des Rettungsdienstes befand. Es bestand keine Verbindung zu den Türöffnungen der letzten Tage.

Es waren 17 Kameraden und Kameradinnen im Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge